bandera chilena.jpg

Chöre

ACCHAL

Die deutsche - chilenische Chorvereinigung ACCHAL wurde 2016 gegründet.

Dazu gehören die Chöre Frohsinn, Divertimento, Thomas Morus, Dietrich Bonhöffer, Chor Ehemaliger Schüler der DS Santiago und der Singkreis Arturo Junge.

Der Ziel der ACCHAL ist, Erfahrungen auszutauschen und zwei mal im Jahr Konzerte mit gemeinsamen Repertoire für die deutsch - chilenische Gemeinde zu geben. Besonders erwähnungswert ist das Weihnachtskonzert, das jedes Jahr im Dezember stattfindet.

Die Führung wechselt jährlich. Für das Jahr 2018 ist die Chorleiterin Frau Marion Schmidt-Hebbel dafür verantwortlich.

Thomas Morus Chor

Eltern, ehemalige Schüler und Freunde der Deutschen Schule Thomas Morus singen in diesem Chor. Seit 20 Jahren liefert er ein abwechslungsreiches und dynamisches Repertoire. Der Chor ist ein echter Vertreter der thomasmorischen Gemeinschaft.

Leiter Herr Jorge Pérez.

 

Chor Divertimento

Dieser Chor blickt auf seinen Anfang im Jahr 1983 zurück. Er wurde von Eltern, Lehrern und Schülern der Deutschen Schule von Santiago gegründet, die zu dieser Zeit vom Musiklehrer geleitet wurden. In den folgenden Jahren wurden andere mit der Schule verbundene Personen integriert. Das Repertoire umfasst sowohl sakrale als auch profane Musik in verschiedenen Sprachen, vorzugsweise Deutsch.

Leiterin Frau Marion Schmidt-Hebbel.

 

Chor Frohsinn

Von deutschen Einwanderern am 6. Januar 1885 gegründet, hatte dieser Chor das Ziel, traditionellen deutschen Gesang in Santiago zu pflegen. Es ist die älteste Chorgruppe in Chile. Er hat binationale Beteiligungen deutscher Herkunft in Argentinien.

Leiter Herr Italo Riffo.

 

Dietrich Bonhöffer Chor

Gegründet im April 2015 auf Initiative seines Direktors und Mitglied der Lutherischen Kirche El Redentor, zusammen mit einer Gruppe von Mitgliedern der selben und Freunde der Gemeinde.

Der Name steht für den in Breslau geborenen deutschen Theologen, geboren in einer lutherischen Familie aus gehobenem Bürgertum, in der die Musik ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens war.

Leiter Herr Italo Riffo.

 

Chor Ehemaliger Schüler der Deutschen Schule Santiago

Er wurde im Rahmen der Feier des 110-jährigen Bestehens der Schule im Jahr 2001 gegründet. Eine Gruppe von Exschülern, die von ihren Deutschlehrern durch den Chorgesang motiviert wurde, entschloss sich zur Gründung des Chors. Verschiedene Richtungen der Chormusik, so wie traditionelle deutsche, lateinamerikanische, populäre und klassische universelle Musik gehören zum Repertoire.

Leiterin Frau Irene Doggenweiler.

 

Singkreis Arturo Junge

Dieser Chor wurde 1942 von seinem ersten Direktor Arturo Junge in Frutillar gegründet. Hunderte von Sänger haben seit dem teilgenommen. Der Chor ist ein Beispiel der chilenischen Chormusik. Der Singkreis Arturo Junge hat sich u.a. in Deutschland, Österreich, Spanien und südamerikanischen Ländern vorgestellt.

Nach dem Tod seines Gründers übernahm sein stellvertretenden Direktor Waldo Aránguiz diese Aufgabe.

Leiter Herr Hernán Cuevas.

Kontakt:  +562 2449 1571    cultura@dcb.cl