bandera chilena.jpg

CONMEMORACIÓN DEL DÍA DE LA INMIGRACIÓN ALEMANA EN CHILE

Bibliothek und Historisches Archiv Emilio Held Winkler

Historia

MISSION

Die Aufgabe der Bibliothek ist es, Information und deren Quellen zu sammeln, klassifizieren, erhalten, vermehren und bekanntmachen, die ihr zur Aufbewahrung übertragen wurden und mit der Geschichte der deutschen Einwanderung nach Chile zu tun haben.

Als gemeinnützige Institution bietet das Archiv einen schnellen und modernen Dienst für die deutsch-chilenische Gemeinschaft, um zur Erhaltung ihrer Traditionen beizutragen und ihr Zugehörigkeitsgefühl zu stärken.

Sie bietet Forschern und anderen Besuchern einen effizienten Service, um der deutsch-chilenischen und chilenischen Gemeinschaft Zugang zu der historischen Information, die ihre Sammlung enthält, zu geben.

VISION

Einen modernen Informationsdienst, entsprechend den Anforderungen, zu materialisieren und optimieren. Es muss dazu neigen, sich auf Institutionen zu beziehen, die mit seiner Mission sowohl in Chile als auch in Deutschland verbunden sind, und seine Tätigkeit auf andere Regionen des Landes ausdehnen.

Sie soll die Verbesserung und Erweiterung der genealogischen Forschung fördern, um den Sinn der Familie, des Kerns unserer Gesellschaft, zu stärken. Sie wird die Sammlung erweitern, indem sie neue Spenden, die ihrer Identität und Mission entsprechen, beschafft.

Sie soll die Bereitstellung von Verifizierungsdiensten und Kopien der von ihr aufbewahrten Dokumente fördern und die technischen und administrativen Verfahren des Managements der Dokumente regulieren.

Die Bibliothek und Historisches Archiv begann mit der Schenkung der Sammlung des Forschers und Historikers Emilio Held Winkler (1898-1996). Als Ergebnis der gemeinsamen Arbeit des Deutsch-Chilenischen Bundes und der Familie Held wurde neben der Unterstützung der Familie von Appen im Jahr 1985 ein, nach den Plänen des Architekten Javier Anwandter, speziell entworfenes Gebäude auf dem Gelände des Club Manquehue errichtet. Seitdem dient das Gebäude als Sitz des Deutsch-Chilenischen Bundes und beherbergt die Bibliothek und Historisches Archiv Emilio Held Winkler.

In seiner langjährigen Tätigkeit hat sich die Sammlung des Archivs EHW dank Spenden aus dem In- und Ausland, von Institutionen und Einzelpersonen, beträchtlich erhöht. Alle Beiträge dieses historischen Materials beziehen sich auf die Geschichte der deutschen Einwanderer und ihre Nachkommen.

 

Im Nebenraum des DCB Auditoriums werden über das Jahr Dokumente und Objekte aus dem Archiv dem allgemeinem Publikum ausgestellt. Diese Ausstellung wird alle drei Monate erneuert und zeigt verschiedene Themen der Einwanderungszeit wie auch der chilenischen Geschichte.

Sammlung und Dienstleistungen

Die Sammlung besteht aus:

- Bibliographische Sammlung: 15.000 Band in erster Linie auf dem deutschen chilenischen

  konzentriert.

- Zeitungen- und Zeitschriftensammlung

- Genealogische Sammlung „Schwarzenberg“ mit 35.000 Datensätzen.

- Fotosammlung mit etwa 9.700 Stücken.

- Fonck Sammlung

- Philippi Sammlung

- Sammlung der Dokumentationsfonds

- Andere Sammlungen: Karten und Pläne, grafisches Material, Museumsstücke, Urkunden, Briefe, Tagebücher.

 

Dienstleistungen:

- Beauftragte Suchen in Genealogie

- Forscher-, Studenten- und Doktorandenbetreuung, wie auch der Öffentlichkeit

- Mitwirkung bei Bücherprojekten

- Zugang zu qualifizierter Information

- Herausgabe und Vervielfältigung von Dokumenten

- Führungen und Vorträge für Bildungs- und Kulturinstitutionen

- Wanderausstellungen

- Leseraum

- Ausstellungsraum

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 16.00 Uhr.

Öffentliche Betreuung nach Vereinbarung dienstags und donnerstags.

Contacto:  Gerda Sommer, Bibliothekarin  +562 2449 1574   archivoemilioheld@dcb.cl

Wie kann man spenden?

Möchten Sie die Sammlungen der Bibliothek und Historisches Archiv unterstützen und verbessern? Wir sind dankbar über jede dokumentarische Spende die mit der Einwanderung zu tun hat, wie Veröffentlichungen, Dokumente, Urkunden, Briefe, Karten, Aufnahmen, Fotografien, Memoiren, Stammbäume, kommerzielle Dokumentation von Institutionen der Kultur, Bildung, Religion und Gesellschaft.

 

(Gemäß der geltenden Spendengesetzen.)

Verwandte Links

www.genealog.cl/Alemanes/Antecedentes/Barcos.html

Archivo Nacional

Embajada de la República Federal de Alemania

Goethe Institut

Facebook